03.03.2017

Team "Sparkasse" siegt bei 12. OPITZ-Cup

Zum 12. Mal fand der traditionelle OPITZ-Cup am 03. März 2017 in Burg statt.

 

Zum 12. Mal fand der traditionelle OPITZ-Cup am Freitag, den 03. März, in der Sporthalle am Schützenplatz statt. Das lokale Fußballturnier lockte wieder viele begeisterte Zuschauer in die Halle.

Die 5 teilnehmenden Mannschaften: Blau-Weiß Niegripp, Sparkasse Jerichower Land, SV Eintracht Grabow, Blau-Weiß Elbe Glindenberg sowie Blau-Weiß Gerwisch kämpften im spannenden Turnier um den begehrten Wanderpokal.

Bei der 12. Turnier-Teilnahme gelang es dem Team „Sparkasse“ nun zum ersten Mal den Siegerpokal in Händen zu halten. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten das Team von BW Gerwisch und BW Niegripp.

Mit einer Spende in Höhe von 150 Euro für die Jugendarbeit des Vereins Blau-Weiß Niegripp bedankte sich das Eckard Grundmann seitens der Sparkasse JL beim Turnierausrichter.




 

Diesen Artikel auf Facebook teilen

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der www.dat.de Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

Sie sind nicht eingeloggt.
Neu anmelden

Servicetermin buchen Probefahrt buchen Newsletter abonnieren Opitz Online-Shops Partner-Links


Wir rufen Sie zurück!